3. Blütenwanderung des VVV-Boppard

Bei bewölktem Himmel und angenehmen Temperaturen konnte am letzten Sonntag die 3. Blütenwanderung des VVV-Boppard stattfinden. Knapp 30 Wanderer trafen sich um 13.00 Uhr an der Fähre um gemeinsamen über Filsen nach Osterspai zu gehen.
Glücklicherweise hat der verspätet eingesetzte Frühling dann doch noch rechtzeitig zum Wandertermin viele blühende Bäume hervorgebracht. Am Zielort wartete nicht nur Jens Didinger mit ausgezeichnetem Wein aus dem Bopparder Hamm auf die Wandergruppe. Vielmehr spielte die von Organisator Hans-Dieter Kreuz engagierte Musikantengruppe „Stephan“ aus dem Hunsrück für die Gäste auf. Als Überraschung hat H.D. Kreuz eine Tombola mit schönen Preisen (u.a. eine Schifffahrt für 2 Personen mit der KD) veranstaltet. Der Vorsitzende des VVV, Heinz Kähne, dankte H.D. Kreuz für seine perfekte Organisation mit der Überreichung einer Fahne mit dem Bopparder Stadtwappen. Mit einsetzender Dunkelheit fanden die Wanderer sich zum gemeinsamen Rückweg zur Fähre zusammen. Alle waren sich einig: Das war wieder ein gelungener und kurzweiliger Sonntagnachmittag.DSC08212 (1)

Foto: Die Wandergruppe bei der Rheinquerung auf der Fähre

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.