Kleinkunstbühne Mittelrhein

Die „Kleinkunstbühne Mittelrhein“ wird organisiert vom VVV Boppard und bietet Künstlern und Künstlerinnen aus der Region Rhein/Mosel/Hunsrück aus den Genres Liedermacher, Singer-Songwriter, Autoren, Poetry, Comedy, Kabarett u.ä. die Möglichkeit aufzutreten.

Die „Kleinkunstbühne Mittelrhein“ ist im Hotel Restaurant Ebertor untergebracht. Hier gibt es gleich drei Möglichkeiten für Darbietungen: In der Clausur, im Klosterkeller und im großen Panoramasaal. So können die unterschiedlichsten Veranstaltungen in verschiedenem Ambiente stattfinden. Geplant sind jeweils vier Veranstaltungen im Frühjahr nach Karneval bis zum Bopparder Mai und im Herbst, nach dem Weinfest bis in


Kleinkunstbühne geht auf die Zielgerade für 2019


Mit einem Chorkonzert der Sangesfreunde Tonart Mittelrhein -siehe unten- beendet die Kleinkunstbühne Mittelrhein ihre erste Saison. Erfolgreich starten konnte die Veranstaltungsreihe des VVV Boppard im vergangenen Frühjahr im Weinhaus Richard von Cornwall mit vier sehr unterschiedlichen Programmpunkten: Mit dem Liedermacher Alex Schmeisser aus Bad Münster am Stein, über die Koblenzer Autorin Anja Balschun bis zu Blues & So mit Benny Geisweid reichte die Palette. Der Udo Jürges Interpret Tom Alaska konnte gleich zwei Mal verpflichtet werden, im Frühjahr im Cornwall und dann auf der neuen Bühne im Hotel Restaurant Ebertor, wohin die Kleinkunstbühne aus Platzgründen umgezogen ist. Im Herbst gab es dann noch zwei Lesungen, zum einen im Klosterkeller mit der Autorengruppe Mittelrhein und eine weitere erfolgreiche Lesung mit dem Bopparder Autor Michael Höffling, der als Verstärkung Annika Woyda, Schauspielerin im Theater am Ehrenbreitstein in Koblenz, und Bernard Boury, bekannt vom Bopparder Burgtheater mitgebracht hatte.

Donnerstag, 28.11.2019 / 19:30 Uhr TonArt Mittelrhein Chor-Konzert
Achtung: Dieses Konzert fällt aus organisatorischen Gründen leider aus. Über einen Nachholtermin im kommenden Jahr wird frühzeitig informiert.

Hier gibt es Ohrwürmer der 20er-Jahre und weitere Lieder aus diesem Genre von den Sangesfreunde TonArt Mittelrhein. Die Sangesfreunde sind ein jung gebliebener Männerchor in der wunderschönen Mittelrhein-Region. Das Programm an diesem Abend steht unter folgendem Motto: „Freche Männergesänge aus den goldenen Zwanzigern“. Die Zuhörer können ein nicht ganz alltägliches Chorkonzert, vornehmlich mit Ohrwürmern der 20er-Jahre bzw. Liedern aus diesem Genre, erwarten. Sicherlich werden sie bei einigen Gesängen zum Mitsummen und ausgiebigem Schmunzeln angeregt.

Beginn 19.30 Uhr, Eintritt: 10,- EUR. Die „Kleinkunstbühne Mittelrhein“ des Verkehrs und Verschönerungsvereins Boppard e.V. ist im Hotel Restaurant Ebertor untergebracht. Karten für diese Veranstaltung gibt es im VVK im Hotel Ebertor (Rezeption), Heerstraße 172, 56154 Boppard sowie an der Abendkasse.

Vorschau 2020:

Do, 12.3.20 / Mannis Kleine Welt – Liedermacher und Geschichten

Do, 26.03.20 / Hotte Schneider – Ein Mann Theater: Die Tigerin von Dario Fo

Do, 23.04.20 / Anja Sachs – Liedermacherin mit Klavier

Do, 07.05.20 / Benny & Co – Blues & so

Mehr zu diesen 4 Veranstaltungen

______________________________________________________________

Verantwortlich für die Organisation ist Stefan Nick, der 2.Vorsitzende des VVV.
Sind Sie Künstlerin oder Künstler aus der Region Mittelrhein/Hunsrück und den angrenzenden Regionen (z.B. Taunus/Eifel) und möchten auftreten?
Bitte wenden Sie sich per E-Mail an: kleinkunst@vvv-boppard.de