Publikationen

Johann, Jürgen und Koelges, Michael:
Buchenau – eine neue Heimat
Boppard 2005, DIN A 5,
360 Hochglanz-Seiten, Hardcover
Verkaufspreis 19,80 €
Der vom unvergessenen Bürgermeister Dr. Alexander Stollenwerk initiierte Aufbau eines neuen Ortsteils oberhalb der Kernstadt Boppard, diente anfangs der 1950er Jahre zunächst ausschließlich zur Linderung einer unsäglichen Wohnungsnot. Zugleich galt es, den mit den schier unendlichen Flüchtlingswellen aus den einstigen deutschen Ostgebieten eintreffenden Neubürgern Hoffnung, Lebensmut und Perspektive zu bieten.
Nach rund fünf Jahrzehnten wissen wir, dass unseren Stadtvätern dieses Vorhaben mit der Gründung des Bopparder Ortsteil Buchenau in beeindruckender Weise gelungen ist. Mit Jürgen Johann und Michael Koelges fanden sich zwei engagierte ortskundige Heimatkundler, die eingehend in der Historie des jungen Ortsteiles forschten, um mit der Erstellung einer örtlichen Chronik die Geschichte Buchenaus der Gegenwart und Nachwelt zu dokumentieren. Zweifelsohne eine weitere Bereicherung in der reichhaltigen Literatur zur Bopparder Stadtgeschichte.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.