Frühlingswanderung des VVV-Boppard mit Einsegnung des Bildstocks

Aus besonderem Anlass findet die traditionelle Blütenwanderung des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Boppard (VVV) in diesem Jahr nicht, wie in den vergangenen Jahren mit dem Ziel Osterspai statt.  Stattdessen trifft sich die Wandergruppe am SAMSTAG, den 28. April 2018 um 14.10 Uhr (Anfahrmöglichkeit mit dem Bus ab Bahnhof oder Remigiusplatz; Abfahrt um 14.00 Uhr) am Bahnübergang in Peternach zur gemeinsamen Erwanderung des Bopparder Hamm. Es geht vorbei an der Mandelstein-Hütte bis zu dem neuen Marien-Bildstock (immerhin mit guter Sicht auf Osterspai). Dort nimmt die Wandergruppe dann an der offiziellen Einsegnung des Bildstocks durch Dechant Hermann-Josef Ludwig teil. Im Anschluss an die Einsegnung besteht die Möglichkeit zum Genuss regionaler Getränke aus dem Bopparder Hamm.

Der 28.4. ist der Samstag vor dem Weinfrühling. Die Winzer sind infolgedessen eingebunden ins Aufrichten ihrer Stände. Aus diesem Grund bitten wir alle Gäste, die der Einsegnung beiwohnen möchten, NICHT mit dem PKW die Weinbergwege zu befahren. Unser Vorteil: Die Toilettenhäuschen sind an den Nachmittag bereits aufgebaut und benutzbar; Sitzmöglichkeiten stellt uns dankeswerterweise Jonas Schoeneberger vom Weinhaus Hl. Grab zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.